Fischlexikon: Schonzeiten und Mindestmaße in Baden-Württemberg


Schonzeiten und Mindestmaße

Fischart Schonzeit von: Schonzeit bis: Mindestmaß
Äsche (Thymallus thymallus) 01.02. 30.04 30 cm
Aland (Leuciscus idus) 01.04. 31.05. 25 cm
Bachforelle (Salmo trutta fario) (2 01.10. 28.02. 20 cm
Bachforelle (Salmo trutta fario) (3 01.10. 28.02. 35 cm
Bachforelle (Salmo trutta fario) (4 01.10. 28.02. 25 cm
Bachsaibling (Salvelinus fontinalis) 01.10. 28.02. -
Barbe (Barbus barbus) 01.05. 15.06. 40 cm
Bitterling (Rhodeus amarus) ganzjährig ganzjährig -
Felchen (Coregonus spec.) 15.10. 10.01. 30 cm
Finte (Alosa fallax) ganzjährig ganzjährig -
Frauennerfling (rutilus pigus) ganzjährig ganzjährig -
Groppe (Cottus gobio) ganzjährig ganzjährig -
Hecht (Esox lucius) 15.02. 15.05. 50 cm
Hecht (Esox lucius) (5 01.02. 30.04. 50 cm
Huchen (Hucho hucho) (1 01.02. 31.05. 70 cm
Karpfen (Cyprinus carpio) keine keine 35 cm
Lachs (Salmo salar) ganzjährig ganzjährig -
Maifisch (Alosa alosa) ganzjährig ganzjährig -
Meerforelle (Salmo trutta trutta) ganzjährig ganzjährig -
Nase (Chondrostoma nasus) 15.03. 31.05. 35 cm
Neunaugen (alle) ganzjährig ganzjährig -
Nordseeschnäpel (Coregonus oxyrhynchus) ganzjährig ganzjährig -
Quappe (Lota lota) 01.11. 28.02. 30 cm
Rapfen (Leuciscus aspius) (1 01.03. 31.05. 40 cm
Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss) 01.10. 28.02. -
Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis) ganzjährig ganzjährig -
Schleie (Tinca tinca) 15.05. 30.06. 25 cm
Schneider (Alburnoides bipunctatus) ganzjährig ganzjährig -
Schrätzer (gymnocephalus schraetzer) ganzjährig ganzjährig -
Seeforelle (Salmo trutta lacustris) 01.10. 28.02. 50 cm
Seesaibling (Salvelinus alpinus) 01.10. 28.02. 25 cm
Steinbeißer (Cobitis taenia) ganzjährig ganzjährig -
Stör (Acipenser sturio) ganzjährig ganzjährig -
Streber (Zingel streber) ganzjährig ganzjährig -
Strömer (Leuciscus souffia) ganzjährig ganzjährig -
Zährte (Vimba vimba) ganzjährig ganzjährig -
Zander (Sander lucioperca) 01.04. 15.05. 45 cm
Zander (Sander lucioperca) (5 01.02. 30.04. 50 cm
Zingel (Zingel zingel) ganzjährig ganzjährig -

(1 gilt nur in der Donau und ihrem Gewässersystem
(2 in Fließgewässern oberhalb 800 m ü. N. N.
(3 im Hochrhein
(4 in sonstigen Gewässern
(5 im Main

(letzte Aktualisierung: 20.02.2016)

Krebse und Muscheln

Außer den o.g. Fischen sind auch viele Krebse und Muscheln in Baden-Württemberg ganzjährig geschützt.

Landesfischereiverordnung Baden-Württemberg

Die oben genannten Schonzeiten und Mindestmaße haben wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Da sich hier Änderungen ergeben können, empfehlen wir Euch zusätzlich einen Blick in die Landesfischereiverordnung von Baden-Württemberg:


Haftungsausschluss

Alle Artikel unseres Fischlexikons dienen ausschließlich der allgemeinen Information und erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.